Akkuschrauber Kaufen – Worauf achten – Dein Weg aus dem Informations-Dschungel

Du möchtest dir einen Akkuschrauber kaufen – weißt aber nicht genau worauf du dabei achten solltest? Du bist dem Informations-Dschungel ausgeliefert und fragst dich welcher Akkuschrauber der richtige für dich ist?

Dann bist du hier genau richtig, denn unsere Webseite liefert dir alle wichtigen Informationen zu den besten Akkuschraubern auf dem deutschen Markt. Sie dient dir als Akkuschrauber Ratgeber um alle Fallstricke beim Akkuschrauber kaufen zu umgehen. Genau hier erfährst du welcher Akkuschrauber am Besten zu dir passt.

Akkuschrauber kaufen – Die besten Akkuschrauber 2016

Akkuschrauber sind wahre Alleskönner wenn es um Arbeiten rund ums Haus geht. Mit Hilfe eines kraftvollen Akkuschraubers gehen Reparaturen mühelos von der Hand. Ja auf so einen Akku – Bohrschrauber ist Verlass!

Ob der neue schwedische Schrank montiert oder der Gartenzaun repariert werden soll – mit einem Akkubohrer ist alles halb so wild und wird im Handumdrehen erledigt.

Darauf Solltest Du beim Kauf Achten

Info-Video angesehen? Hier kommst Du direkt zum Produkt Ratgeber des Dewalt Akkuschraubers 

 

Hast du schon einmal einen Kleiderschrank von Kopf bis Fuß von Hand verschraubt? Ein Akkuschrauber ist ein kabelloser Assistent, auf den man bei seinem nächsten größeren Projekt nicht mehr verzichten möchte. Doch welches Gerät erfüllt die hohen Ansprüche des Benutzers? Finde es auf dieser Webseite heraus.

Akkuschrauber24.com liefert Dir alle wichtigen Tipps und Informationen, die du als Entscheidungshilfe beim Akkuschrauber kaufen brauchst. So bekommst Du den für Dich besten Akkuschrauber.

Es gibt nämlich auch Fallstricke, auf die man beim Akkuschrauber kaufen gut und gerne verzichten kann. Mit den richtigen Informationen umgehst Du klassische Fehlkäufe! -Nur richtig informiert wird auch richtig investiert-

 

 

Wo sollte man seinen Akkuschrauber kaufen? Was muss man beim Kauf eines Akkuschraubers beachten? Was kostet ein guter Akkuschrauber? Was sind gute Akkuschrauber? Was muss ein Akkuschrauber können? Wie lange muss ein Akkuschrauber laden? Wie stark sollte der Akkuschrauber sein? Wieviel Nm sollte ein Akkuschrauber haben? Wie ist ein Akkuschrauber aufgebaut?

Wenn du dich hier wieder findest, dann solltest du unbedingt weiter lesen.

Wir geben Antworten auf all diese Fragen und zeigen alle wichtigen Aspekte auf, die du vor dem Akkuschrauber kaufen wissen solltest. Unsere Webseite liefert praxisnahe Informationen über aktuelle Akkuschrauber im Vergleich.

 

Akkuschrauber-kaufen-guenstig-bildZu Beginn Der Kaufentscheidung ist es wichtig zu wissen für welchen Bereich man den Akkuschrauber benötigt. Beispielsweise kann man hier schon vorab viel Geld einsparen.

Wenn du nur gelegentlich einen Akkuschrauber zum verschrauben von Möbeln brauchst, gibt es schon Einsteiger-Geräte für unter hundert Euro.

Auf der anderen Seite wird ein Profi-Handwerker bei einem Akkuschrauber auf gute Qualität, Zuverlässigkeit und genug Power achten.  -Unsere Empfehlung-

 

Im Folgenden werden dir die aktuell beliebtesten Akkuschrauber für Einsteiger, Hobby-Handwerker und Profis angezeigt. Als Auswahlkriterium wurde unter Anderem die Kundenbewertung bei Amazon mit einbezogen :

TOP 3 der beliebtesten Akkuschrauber für Einsteiger im Vergleich

FESTOOL Akkuschrauber CXS Li 1,5 Set

329,90 € * inkl. MwSt.

Spannungsversorgung:
10.8 Volt Akku

Leistung:
100 Watt

Energie-Speicherkapazität:
1.500 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0 – 400 U/min.

Drehzahl 2. Gang:
0 – 1200 U/min

Gewicht:
0,9 kg

Bohrfutter max.:
8 mm

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk
nein

Drehmoment max.:
16 Nm

* am 16.02.2018 um 17:04 Uhr aktualisiert

AGT Professional Akkuschrauber AW-18.as

59,90 € * inkl. MwSt.

Spannungsversorgung:
18 Volt Akku

Leistung:
700 Watt

Energie-Speicherkapazität:
1.300 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0 – 400 U/Min

Drehzahl 2. Gang:

Gewicht:
1,13 Kg

Bohrfutter max.:
10 mm

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk:
nein

Drehmoment max.:
35 Nm

* am 28.01.2018 um 4:36 Uhr aktualisiert

Bosch Home and Garden Akku-Schrauber IXO 5

37,99 € * inkl. MwSt.

Spannungsversorgung:
3.6 Volt Akku

Leistung:
3,6 Watt

Energie-Speicherkapazität:
1.500 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0-215 U/min.

Drehzahl 1. Gang:

Gewicht:
0,3 kg

Bohrfutter max.:
Bitaufnahme

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk:
nein

Drehmoment max.:
4,5 Nm

* am 28.01.2018 um 4:36 Uhr aktualisiert

TOP 3 DER BELIEBTESTEN AKKU-BOHRSCHRAUBER

Preis
Makita DDF459RMJ Akku-Bohrschrauber 18 V
Makita DDF459RMJ Akku-Bohrschrauber 18 V Testsieger Bild
309,00 € *

* inkl. MwSt. | am 16.02.2018 um 11:55 Uhr aktualisiert

Bosch Akku-Bohrschrauber PSR 18 LI-2
bosch psr 18 li 2 test
169,00 € *

* inkl. MwSt. | am 13.02.2018 um 19:45 Uhr aktualisiert

Metabo Akku-Bohrschrauber BS 14.4 Li
149,00 € *

* inkl. MwSt. | am 28.01.2018 um 4:36 Uhr aktualisiert

TOP 3 Der beliebtesten Schlagbohrschrauber für Profi-Handwerker

Bosch Professional GSB 18 VE-2 Li Akku-Schlagbohrschrauber

474,66 € * inkl. MwSt.

Spannungsversorgung:
18 Volt Akku

Leistung:
400 Watt

Energie-Speicherkapazität:
4.000 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0-440 U/min.

Drehzahl 2. Gang:
0-1.850 U/min.

Gewicht:
2,2 kg

Bohrfutter max.:
13 mm

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk:
Ja

Drehmoment max.:
85 Nm

* am 16.02.2018 um 17:07 Uhr aktualisiert

Makita Akkuschrauber-Set, 18 Volt, DLX2020Y

242,92 € * inkl. MwSt.

Spannungsversorgung:
18 Volt Akku

Leistung:
100 Watt & 400 Watt

Energie-Speicherkapazität:
1.500 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0-400 U/min.- & 0-1300 U/min.

Drehzahl 2. Gang:
nur 1 Gang & 0-1.300 U/min.

Gewicht:.
0,79 kg & 0,98 kg

Bohrfutter max.:
13 mm

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk:
ja

Drehmoment max.:
42 Nm

* am 16.02.2018 um 12:00 Uhr aktualisiert

DeWalt Akku-Schlagbohrschrauber-Set BL, 18 V, 2 Ah

Preis nicht verfügbar
 

Spannungsversorgung:
18 Volt Akku

Leistung:
360 Watt

Energie-Speicherkapazität:
1.500 mAh

Drehzahl 1. Gang:
0-600 U/min.

Drehzahl 2. Gang:
0-2.000 U/min.

Gewicht:
3,8 kg

Bohrfutter max.:
13 mm

Akku Technologie:
Lithium-Ionen

Schlagwerk:
Ja

Drehmoment max.:
60 Nm

* am 16.02.2018 um 17:11 Uhr aktualisiert

  • Akkuschrauber Vorteile:

  • Enorme Zeitersparnis
  • Leichtbauweise der Geräte
  • Kein störendes Kabel beim Arbeiten
  • Schnellspann-Bohrfutter für schnelle Wechsel
  • Schnelles Eindrehen der Schrauben
  • Attraktiver Preis
  • Arbeiten in schwer erreichbaren Arealen
  • Kurze Ladezeit der Akkus
  • Überall einsatzbereit
  • Stromnetz unabhängig

  • Akkuschrauber Nachteile:

  • Pause während Ladezeit des Akkus
  • Led Leuchte leuchtet nicht das Arbeitsgebiet aus (geräteabhängig)

 

 

  • Tipp:

Achte darauf, dass ein Ersatz-Akku im Lieferumfang enthalten ist oder bestelle Dir direkt einen Akku hinzu. Das erspart Dir eine ungewollte Arbeitspause. Ansonsten – nutze den Moment und mach Dir einen Kaffee 😉

Akkuschrauber kaufen Kriterien

Akkuschrauber kaufen Kriterium 1: Wo sollte man sich einen Akkuschrauber kaufen?

Du kannst natürlich in den nächstgelegenen Baumarkt Deiner Wahl fahren und Dir dort das Angebot der Akkuschrauber vor Ort ansehen. Wenn Du aber wirklich Geld sparen möchtest, bietet Dir diese Webseite hierfür einen Preisvergleich in der aktuellen Akkuschrauber Bestenliste. Wähle das hierbei für dich optimalste Ergebnis.

Unsere Webseite zeigt dir genau auf wo das Modell deiner Wahl am günstigsten zu bekommen ist. Erfahrungsgemäß kann ich Dir beim Thema Akkuschrauber kaufen nur folgenden Tipp geben:

Mache Dir einen Überblick über die Akkuschrauber Bestseller Liste bei Amazon. In den meisten Fällen findest Du bei Amazon das günstigste Angebot. Hierbei kannst Du nicht nur bares Geld sparen sondern erhälst sogar Profi-Geräte unter dem Ladenpreis!

Und das Beste – echte Kunden-Rezensionen sagen mehr als tausend tolle Produktbeschreibungen. Lass Dich nicht davon blenden und vertraue auf wahre Erfahrungswerte!

Hier findest du Produktfilter, aktuelle Bestenlisten und Vergleichs Berichte, die dir bei deiner Entscheidung helfen können.

Du siehst – es lohnt sich immer vorab eine Recherche durchzuführen um auch gute Akkuschrauber zu kaufen.

akkuschrauber kaufen Bild element

Was sind gute Akkuschrauber?

Gute Akkuschrauber halten lange durch, liegen gut in der Hand und sind dazu besonders leistungsstark.

Allgemeines zum Akkuschrauber:

Wer einmal mit einem Akkuschrauber gearbeitet hat, der möchte seine Dienste nicht mehr missen.

Mittlerweile hat er sich im Hobby- und Heimwerker Segment gut etabliert und gehört schon seit langem zum Equipment von Profi Handwerkern.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Wer möchte nicht auf den Kabelsalat, wie man es von früher mit einer Schlagbohrmaschine kennt, verzichten.

Mit einem Akkuschrauber ist man flexibler und kann außerdem durch seine Leichtbauweise, als im Vergleich mit einer deutlich schwereren Schlagbohrmaschine, besser über Kopf arbeiten.

Da Akku-Bohrschrauber extrem leistungsfähig und kraftvoll in ihrer Umsetzung sind, kommt es häufig vor, dass solche Geräte genau dort zum Einsatz kommen wo man früher die Schlagbohrmaschine nutzte.

Die Zukunft gehört der Lithium Ionen Technik beim Akku. Eine hohe Leistung mit langer Geräte Betriebszeit gehört zu den vielen Vorteilen der Lithium Ionen Technik.

Ein Akkuschrauber mit dieser Technik bleibt bis kurz bevor er leer wird im vollen Umfang einsatzbereit.

Daher setzen die meisten Akkuschrauber-Hersteller auf Lithium-Ionen-Technik!

Lithium Ionen Akkus sind zudem strapazierfähiger und liefern daher ein weiteres Argument um eher einen Akku-Schrauber zu kaufen.

Hier kannst du dir ein Bild vom Aufbau eines Akkuschrauber machen

Akkuschrauber kaufen Kriterium 2: Was kann ein Akkuschrauber – Mehr Akkuspannung = mehr Leistung? 

Wie stark sollte ein Akkuschrauber sein? Die Volt-Klassen der verschiedenen Akkus fangen bei 3,3 Volt an und gehen über 12v, 18v, 24v bis zu 36 Volt. Stimmt es, dass ein Gerät mit mehr Akkuspannung auch mehr Kraft hat?

Anders als erwartet kann man anhand der Akkuspannung alleine keine Rückschlüsse auf eine hohe Leistungsfähigkeit des Gerätes schließen.

Das Verhältnis zwischen hoher und niedriger Akkuspannung hat nichts mit der Leistungsfähigkeit zu tun.

Welcher Wert verrät wie lange ein Akkuschrauber mit einer Akkuladung durchhält? Was bedeutet Ah beim Akkuschrauber?

Ah ist die Einheit für Ampere-Stunden und steht als Maßeinheit für die Energie-Speicherkapazität des Akkus. Je höher die Ampere-Stundenzahl angegeben ist desto länger hält der Akku auch durch.

Was macht den Unterschied zwischen Akkukapazität und Akku-Leistung aus?

Die Voltzahl sollte neben der Ampere-Stundenzahl in Relation betrachtet werden. Eine hohe Voltzahl des Akkuschraubers alleine sagt noch nichts über seine Leistungsfähigkeit aus.

Die Akkukapazität steht bildhaft gesehen für die Ausdauer deines Akkuschraubers  und wird in Amperestunden angegeben. Daher empfehlen wir für den Dauergebrauch einen Akkuschrauber mit Ersatz-Akku, hoher Betriebsspannung und gleichermaßen hoher Amperestundenzahl.

Metabo Akkuschrauber 14.4 LTX Im Test - Ein Wahres Kraftpaket

Akkuschrauber kaufen Kriterium 3: Wie lange muss ein Akkuschrauber laden? Woran erkenne ich die Ausdauer?

Je höher die Amperestunden-Zahl und Voltzahl angegeben sind, desto länger hält der Akku-Schrauber durch.

Beispiel:

Wenn also ein Akkuschrauber mit 18 Volt eine deutlich höhere Ampere-zahl besitzt als ein preisgünstigeres Gerät mit 24Volt, dann ist der Akkuschrauber mit 18 Volt wesentlich leistungsfähiger. Das sollte man beim Akkuschrauber kaufen im Auge behalten.

Hier findest du noch mehr Informationen

Die Ladezeit der Akkus ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Die genauen Angaben entnimmst Du den angegebenen Produktbeschreibungen.

Akkuschrauber kaufen Kriterium 4: Woran erkennst du wahre Kraftpakete?

Wichtiger bei der Frage nach Kraft und Power ist das Drehmoment, da es dir wesentlich mehr über die Leistung bei Deinem Akku Bohrschrauber verrät. Da geht es bei 3 Nm los bis hin zu beispielsweise kraftvollen 55 Nm und mehr.

Wie stark ein Akkuschrauber sein und wieviel Nm er haben sollte, richtet sich ganz nach der Verwendung deines Akkuschraubers.

Fazit: Achte auf das Verhältnis zwischen Akkuspannung in Volt, den Leerlaufdrehzeiten und dem maximalen Drehmoment in Nm. Als einen guten Mittel-Wert empfehlen wir ein Verhältnis von 10 Volt zu 20 Nm.

Akkuschrauber kaufen Kriterium 5: Individuelle Akkuschrauber-Typen für die verschiedensten Ansprüche

Es gibt die verschiedensten Gerätetypen im Akkugeräte-Segment. Ein normaler Akkuschrauber eignet sich hervorragend für die Montage von Möbeln und das Bohren in Holz.

Aber was ist der Unterschied zum Akku-Bohrschrauber?

Akku-Bohrschrauber haben, wie der Name schon sagt, genug Kraft beim Bohren in härtere Materialien. Ein Akku-Bohrschrauber ist sowohl Akkuschrauber wie auch Akku-Bohrer.

Wenn du einen leistungsstarken Akku-Bohrschrauber brauchst dann orientiere dich am Drehmoment. Mit einem hohen Drehmoment kannst Du kräftiger in feste Materialien wie Stein und Beton bohren.

Dazu muss allerdings noch gesagt werden, dass ein höheres Drehmoment bei Arbeiten mit kleinen Schrauben auch Probleme machen kann. Die Schraubenköpfchen könnten unter Umständen dabei beschädigt werden.

Es kommt auch darauf an, wie fein das Drehmoment beim Akku-Bohrschrauber eingestellt ist.

Für einen höheren Druck sorgt die Drehzahlregulierung. Sie gehört mittlerweile bei nahezu jedem Akkubohrschrauber zum guten Standard und wird durch den Druckschalter reguliert.

Mehr zum Thema Akkuschrauber Aufbau erfährst du hier…

Hierbei braucht man ein wenig Gefühl für die richtige Dosierung. Die meisten Akku-Bohrschrauber verfügen daher über zwei Gänge – einen Gang zum Bohren mit höherer Drehzahl und einen Gang zum Schrauben mit niedriger Drehzahl. Ein schneller Wechsel in die Bohr-Stufe mit maximalen Drehmoment ist so gegeben.

Es gibt sogar Profi-Geräte, die zur feineren Abstimmung über eine 4 Gangschaltung verfügen.

Akkuschrauber-mit-4-Gangschaltung

 

Gute Akku Bohrschrauber haben zu der Drehzahlregulierung eine Drehmomentregulierung.

Dadurch lässt sich die Kraft viel sensibler einstellen und die Gefahr von Beschädigungen lässt sich so herabsetzen.

Welches Gerät brauche ich – Was muss mein Akkuschrauber können?

Was für einen Akkuschrauber brauche ich? Alles was ein Akkuschrauber können muss richtet sich ganz nach deinem Arbeitsfeld. Was genau hast du also mit dem Gerät geplant? Möchtest du weiche Materialien wie Holz bearbeiten? Oder willst Du in Metalle, Beton oder Stein bohren und schrauben?

Mit einem normalen Akku-Schrauber ist das Schrauben in Holz und die Montage von Möbeln kein Problem .

Hier eine Übersicht der beliebtesten Akkuschrauber

Wenn du aber in Metalle schrauben möchtest brauch Dein Akku-Bohrschrauber dafür eine ausreichende Drehzahl von etwa 2500 Umdrehungen in der Minute.

Hier eine Übersicht der beliebtesten Akku-Bohrschrauber

Akkuschrauber im mittleren Preissegment sind dafür meist völlig ausreichend. Hierfür haben wir dir einen Produktfilter angelegt um dir die Auswahl anhand der Preiskategorie zu vereinfachen.

Bei Beton und Stein hat Dein Akku Bohrschrauber allerdings in den meisten Fällen den Kürzeren gezogen.

Für extrem harte Untergründe empfehlen wir daher einen Akku-Schlagbohrschrauber. Damit kann man wenig falsch machen.

-Hier findest du einen sehr hochwertigen Akkuschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber von Makita im Set-

Er besitzt eine zusätzliche Schlagfunktion, die manuell ausgeschaltet werden kann. Der Akku-Schlagbohrschrauber ist für den Profi-Handwerker ideal. Er kann aber auch als normaler Akkuschrauber für einfache Arbeiten verwendet werden.

 

Hier eine Übersicht der beliebtesten Akku-Schlagbohrschrauber

 

Ein entscheidend wichtiges Merkmal beim Kauf ist ebenso das Gewicht. Um bei Arbeiten über Kopf Ermüdungserscheinungen soweit wie möglich einzuschränken, empfiehlt sich ein Gewicht zwischen 1,5 und 3 kg.

Zudem spielen ein gutes Handling und physiologische Ergonomie wichtige Rollen. Ein gummierter Griff sorgt für ausreichend Komfort beim Handling.

Neben einem guten Handling gehört ein schneller Werkzeugwechsel ebenso zu wichtigen Kaufkriterien. Der Werkzeugwechsel sollte schnell von der Hand gehen und so die Arbeitsabläufe erleichtern.

 

Mit einem einhülsigen Schnellspannbohrfutter lässt sich der Werkzeugwechsel optimal durchführen. Bohren, senken und schrauben wird mit einem hochwertigen Akkuschrauber und seinem Schnellwechselsystem zum Kinderspiel. Dabei spielt natürlich der Preis eine wesentliche Rolle – Qualität kostet eben.

Aber was kostet ein guter Akkuschrauber?

Mit dem Produktfilter kannst du gezielt in deinem Preis-Niveau suchen. Nachfolgend kannst du dir einen aktuellen Überblick über die Bestseller Listen bei Amazon verschaffen. Dabei sind die Kunden-Rezensionen sehr hilfreich.

Um dir bei der Auswahl Deines Akkuschraubers unter die Arme zu greifen listen wir Dir hier noch einmal kurz alle wichtigen Fragen, Akkuschrauber Merkmale und Fakten auf.

 

Fragen, die vor dem Akkuschrauber Kauf geklärt sein sollten:

  • Wie stark sollte der Akkuschrauber sein?
  • Wie wichtig sind dir dabei Qualität und Zuverlässigkeit?

Akkuschrauber Test 2016 Bild

Kraft, Ausdauer und Leistungsfähigkeit beim Akkuschrauber:

 

Wenn dein Akkuschrauber besonders kraftvoll ausdauernd sein soll kannst du dich an unseren Richtwerten orientieren:

  • Akku-Spannung von 18 Volt
  • Maximaler Drehmoment von 25 Nm (weich) und 45 Nm (hart)
  • Leerlaufdrehzahl im 1. Gang von 0-400 min. und im 2. Gang von 0 – 1.500 min.
  • Energie-Speicherkapazität von 4.000 mAh

Unsere Empfehlung

 

Wenn du allerdings eher einen kleinen Schraub- und Bohrassistent brauchst kannst du dich hierbei an folgenden Werten orientieren:

  • Akkuspannung von 10,8 Volt
  • Max. Drehmoment von 10 Nm (weich) und 25 Nm (hart)
  • Leerlaufdrehzahl im 1. Gang von 0-400 min. und im 2. Gang von 0 – 1.200 min.
  • Energie-Speicherkapazität von 2.000 mAh

Unsere Empfehlung

Arbeiten mit Stein und Beton:

Für Arbeiten mit harten Materialien wie Bohren in Beton und Stein greifst du zum Beispiel zu einem Profi Schlagbohrschrauber wie dem Makita BHP453RHEX5 Akku-Schlagbohrschrauber.

Hier kommst Du auf die Liste unserer Schlagbohrschrauber Empfehlungen.

 

 

Was kostet ein guter Akkuschrauber?

Wer einen Akkuschrauber kaufen möchte sollte folgendes wissen:

Die Preise für Akkuschrauber bewegen sich tendenziell immer mehr nach unten.

Das macht die Anschaffung zur Zeit äußerst attraktiv und für jeden Heimwerker günstig realisierbar.

ABosch Professional GSB 18 VE-2 Li Fazit Bild

Für einen Bosch IXO Akkuschrauber der fünften Generation bezahlt man mit einem guten Zubehör wie Winkel-, Exzenter-Aufsatz und 10 Standard-Schrauberbits gerade mal 59,95€

Bosch Ixo Akkuschrauber Bild

 

Viele Akkuschrauber, die tagtäglich im Handwerksbereich eingesetzt werden, sind schon unter 200€ zu haben. Hier findest du Akkuschrauber zwischen 100 und 200€


Zubehör für Akkuschrauber gleich mit dazu kaufen?

Je nach Arbeitsanspruch lassen sich Akkuschrauber mit dem passenden Zubehör sinnvoll erweitern. Vorsätze wie der Exzenter- und Winkelvorsatz ermöglichen randnahes bzw. um die Ecke schrauben oder bohren. #

Das Zubehör für Akkuschrauber ist breit gefächert und überaus vielfältig.

Hier bekommst du einen genauen Überblick was beim Akkuschrauber Zubehör alles möglich ist

Eine weitere sinnvolle Erweiterung für längere Einsätze stellen Schnellladegeräte und Zusatz-Akkus dar. Die Frage wie lange ein Akkuschrauber laden muss wird somit irrelevant und kann von der Organisationsliste gestrichen werden.

Um mit jedem Schraubenkopf wie Torx, Schlitz, Kreuz oder Pozidriv fertig zu werden, kommen umfangreich ausgestattete Bit Sets genauso auf die Liste für Zubehör wie Metall-, Holz- und Steinbohrer.

 

Wer noch weitere Informationen zum Thema haben möchte, der kann sich hier informieren.